Was ist mir denn da…

…vor die Linse geflogen?

Ein Mäusebussard

Beim Morgenspaziergang im Wildpark nahm dieser Greifvogel auf einer alten Eiche Platz und posierte eine ganze Weile für ein paar Fotos. Die Entfernung war recht groß, so mußte ich ordentlich „croppen“ um wenigstens diese halbwegs anständigen Fotos zu bekommen.

Trotz Bestimmungsbuch werde ich nicht ganz schlau, was das für ein Vogel ist. Sicherlich noch ein junger Vogel, oder?Könnte es sich um eine junge Sperbereule handeln?

Update: 11. Februar:

Es ist dann wohl doch ein Mäusebussard. Mein erster Gedanke ging auch in diese Richtung, jedoch erschien mir der Kopf irgendwie nicht charakteristisch genug. Aber dank Eurer Hilfe konnte ich das Rätsel nun klären. Vielen lieben Dank an alle die kommentiert haben.

12 Comments on “Was ist mir denn da…

  1. Bei der Bestimmung kann ich dir leider auch nicht helfen, aber der Vogel sieht sehr interessant aus und mich würde brennend interessieren, was für ein Raubvogel das ist. Bin gespannt, ob jemand helfen kann.

    Gefällt 1 Person

    • Müsste sich dann wohl um einen „gut genährten“ Sperber handeln? Sind die so kräftig? Ich bin davon ausgegangen, dass der Körper i.d.R. etwas schmächtiger daher kommt…

      Gefällt mir

  2. Okay 😀. Vielen Dank für Eure Hilfe. Beim Mäusebussard habe ich zu Anfang gezweifelt, da mir der Kopf dafür nicht typisch genug erschien. Hätte dort am Wildpark auch keinen erwartet, da ringsherum keine Felder sind. Lediglich Wald und Wohngebiete. So kann man sich täuschen 👍😅

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: